Geschichte des Zonta-Clubs Hegau-Bodensee

Der Zonta-Club Hegau-Bodensee wurde im Jahr 2010 von 4 Mitgliedern des Zonta-Clubs Konstanz gegründet. Mit viel Elan wurden von der Zonta-Idee zu begeisternde Frauen angefragt, dem neuen Club beizutreten.

Schon im Juni 2010 fand mit 22 Mitgliedern aus verschiedenen Berufsfeldern im Beisein der Area- und Unionspräsidentin Prof. Nicolle Macho die offizielle Gründung statt.

Der Aufbau eines eigenen Club-Projektes „Fit fürs Leben“ war ein weiterer Meilenstein der Clubgeschichte.

Im Mai 2012 fanden die 3-tägigen Charter-Feierlichkeiten in Anwesenheit der Distrikt-Governor Maria Stefanova (Bulgarien), der Lt.Governor Nadia Biancato (Italien) und der Area- und Unionspräsidentin Prof. Nicolle Macho (Deutschland) statt.

 

Am Ende des 1. Bienniums (Juni 2012) zählt der Club Hegau-Bodensee bereits 26 Mitglieder.

 

Pastpräsidentinnen:

 

v.l.n.r.

Catharina Curtius
Juni 2010 -31.Mai 2012

Irene Fleischmann
1.Juni 2012 – 31.Mai 2014

Gabriela Unbehaun-Maier
1.Juni 2014 – 31.Mai 2016